Design/Magazin

muster-magazin: design made in germany

design-magazine-cover

„Design ist eine Tugend.“

So jedenfalls fasst der Geschäftsführer der internationalen Netzwerkagentur Interone Worlwide den Anspruch der kreativen Branche zusammen und stellt damit gleichzeitig die Headline eines neuen Designmagazins mit dem charkaterisierenden Titel „Design made in Germany.“

Der Leitartikel der ersten Ausgabe beschäftigt sich eingängig mit der Fragestellung, was eigentlich das Typische an der deutschen Gestaltung ist. In ausführlichen Interviews mit deutschen Designern und Werbern geht man dem Thema mit unterschiedlichsten Perspektiven auf den Grund.

Besonders spannend: Das Gespräch mit Erik Spiekermann, Geschäftsführer von Edenspiekermann, über das Redesign der Visuellen Identität der Berliner Philharmoniker und wie man eine akustische Marke in eine packende Bildsprache bringt.

Das Magazin gibt es unter anderm als PDF oder HTML-Version zum kostenlosen Download.

Advertisements

Ein Kommentar zu “muster-magazin: design made in germany

  1. Pingback: Vielen Dank

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s