Kunst/Musik

drawdio – sound geht stiften

drawdio-pencil

Musik spielen kann nicht jeder, Musik malen schon.

Echte Musik ist es ja nicht, was beim Gekritzel mit dem Drawdio entsteht. Ein winziger analoger Synthesizer nebst eingebautem Lautsprecher verhilft jedoch die zeichnerische Harmonie ins Klangliche zu übersetzen. Hierbei wird die elektrische Leitfähigkeit von Graphit genutzt, um die Bleistiftlinien in Tonspuren zu wandeln. Selbst Jacken, Sofalehnen oder Wasserhähne werden in das musikalische Reigen einbezogen. In jedem Fall ein witziges Gadget.

Das akustische Malset gibt´s bei Adafruit.
Advertisements

Ein Kommentar zu “drawdio – sound geht stiften

  1. Pingback: graphit-sequenzer: malen nach zahlen für elektroakustiker « cat+kater

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s