Design/Musik

auf den hund gekommen: woofer lautsprecher-system

Woofer Lautsprecher-System

Wer schon länger überlegt, sich einen Hund anzuschaffen, für den habe ich den ultimativen Tipp: Holt euch zwei Hunde, stellt sie rechts und links neben das Sofa und nehmt sie an die lange Leine zum Verstärker. Bellen kann ja jeder!

Vielleicht sind die kopflosen Hunde nicht gerade das Lieblingsfundstück für Tierfreunde und Liebhaber einer dezenten Ästhetik, vielmehr werden sie vielfach eher in die Schublade des funktionalen Kitsch gepresst. Aber immerhin: diese Hunde sind stubenrein, müssen nicht zum Tierarzt und fühlen sich auch ohne größere Zuwendung geradezu pudelwohl.

Kann man sich nur einen Hund leisten, nimmt man am besten den Sub-Woofer, zwei Hunde gibt´s als Co-Axial-Zwei-Wege-Lautsprecher-System Version.

Erhältlich über Personal Interior Design pid.ltd.


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s