Musik

frankie records #46: frau jo auf platte

markus schatz & brett longmann - walking drops ep

Frau Jo and crazy Bob walking drops with funky bells. Wenn das mal keine schöne Geschichte ist…

Da es mein Name schon geschafft hat, auf Vinyl zu kommen, muss ich an dieser Stelle NATÜRLICH auch darüber berichten. Das ist quasi ein historisches Ereignis, was sich womöglich nicht ein zweites Mal ereignen wird. Falls mir noch mal in meinem Leben ein Track gewidmet wird, dann allensfalls vielleicht kurz und schmerzlos, schnell und für eine flüchtige Digitalrelease. Aber wer sollte auf so eine Idee kommen?

Darauf gekommen sind auf jeden Fall Markus Schatz und Brett Longman, die sich in Form ihrer deutsch-französischen Freundschaft auch schon auf einer Highgrade-Release wiederfinden. Ihre aktuellen Tracks haben sich jetzt in die Walking Drops EP von Frankie eingraviert. Und einer davon, genauer der B1-Titel, hört sich eben an wie Frau Jo heißt, oder umgekehrt. In jedem Fall schön.

Die Platte klingt insgesamt recht funky, jazzy, techy  – vom Sound her also das, was man von Frankie erwartet.

Markus Schatz und Brett Longman, ich sag mal: Trés bon. Muah. Merci.

Reinhören unter:

http://www.myspace.com/frankierecords

http://www.myspace.com/markusschatz

http://www.myspace.com/brettlongman

Advertisements

Ein Kommentar zu “frankie records #46: frau jo auf platte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s