Design/Mode/Musik

diesel home furniture – for sucessful living

Diesel Home Furniture

+ Der italienische Möbelhersteller Moroso hat sich mit einem ungewöhnlichen Partner zusammengetan: Diesel. Wenn Jeans auf Möbel treffen und sich zusätzlich der Musik verschrieben haben, ist das ein interessantes Konzept für ein ungewöhliches Living Design mit musikalischem Beiklang.

Diesel, seit 31 Jahren erfolgreich am Markt, ist bekannt für unkonventionelles Arbeiten. Sie arbeiten gern abseits der ausgetretenen Pfade und haben als eines der ersten Modelabels die klassischen Regeln des Marketings und des Modemarktes mit Humor und Ironie aufgeweicht.

In ihrem neuesten Projekt tauscht Diesel den Stoff – statt klassischer Denim gibt’s jetzt Diesel aus Glas, Metal und Holz. Die Allianz mit dem Kreativteam des Möbelherstellers Moroso hat interessante Früchte getragen. Und vor allem kommt hier die offensichtliche Liebe zur Musik ebenfalls zum Tragen. Mode und Musik sieht man ja immer häufiger im kreativen Stelldichein, nun also also interessante Dreierformation. Und das Ganze versehen mit einer Spur Retro, versteht sich.

Diesel Home Furniture

Auf dem Programm der Diesel Home Furniture stehen Lampen, die aussehen wie Konzertleuchten aus den Fünfzigern, Tische in der Optik von  röntgendurchleuchteten Turntables und Sideboards, die aussehen, wie überdimensionale Plattenflightcases. Mit diesem Mobiliar dürften sich zumindest alle Plattendreher recht heimisch fühlen.

Erhältlich bei Stylepark.com.


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s